INGRID FAYLORAH ACKERMANN–HÖHN

Ich bin 1954 geboren und in Schlieren ZH aufgewachsen. 

Seit jeher tragen mich im Leben meine sensitiven Sinne. Sie haben in mir eine tiefe Sehnsucht geweckt, die mich stets neugierig und offen in meinem Leben voran-getrieben hat. Deshalb habe ich auf meinem Lebensweg viele Ausbildungen und Schulungen besucht. 

Mein besonderes Interesse seit meiner Kindheit gilt den Menschen, der Natur, den Tieren und den Geheimnissen dieses Universums. Meine Liebe zum Tanzen, zum Malen und zur Musik hat mich dabei unterstützt, meinen ganz individuellen Weg im Leben zu finden. Intensiv geprägt haben mich auch meine 3 Kinder, die heute erwachsen sind. 

2005 wagte ich den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit als therapeutisch diplo-mierte Masseurin. In diese Arbeit bringe ich all das Wissen ein, das ich im Laufe meines Lebens gesammelt habe: emr.ch

Sie bietet mir einen Zugang zu ganz unterschiedlichen Menschen. Es freut mich ganz besonders, dass zunehmend auch Kinder sehr gerne zu mir in die Praxis kommen.

Die Zusammenhänge und der Aufbau des Lebens interessieren mich sehr und die Er-haltung dieser schönen Erde liegt mir besonders am Herzen.  

 

Meine Liebe zum Malen bereichert mich und lässt mich aufblühen. Im Malen drücke

ich mit Farben und Formen aus, was ich empfinde. Diese Gefühle möchte ich in meinen Bildern weitergeben. Dabei integriere ich auch die Impulse, welche ich von der gei-stigen Welt empfange und die uns in der neuen Zeit besonders wichtige Informationen zukommen lässt. Die Impulse die ich erhalte, sei es über Visionen, Träume oder über mein Hellwissen, male ich mit Hingabe auf die Leinwand. 

 

Wenn meine Inspirationen meinen Bildern eine Seele einhauchen, bin ich zufrieden

mit meinem Werk. Es macht mich glücklich, durchs Malen Selbstheilung erfahren zu dürfen. 

 

Ich wohne zusammen mit meinem Partner, der seit 2001 mein Leben sehr bereichert. Unser Heim befindet sich in Sulz AG. Dort entstehen meine Bilder. Ebenso ist es der Ort meiner Praxis, wo ich als therapeutische Masseurin arbeite. 

 

Herzlich

Ingrid Faylorah

MEIN KÜNSTLERISCHER WERDEGANG

2018 Teilnahme, öffentliche Ausstellung der KVB, im Reusspark Gnadental 

2017 Ausgestellt am Adventsmarkt Sulz im Gewölbekeller

2016 Beginn Malunterricht beim Künstler Daniel Danihelka, Dozent für Malerei und Kunstgeschichte

2016 Teilnahme durch die KVB Bremgarten im Klösterli St. Josef-Stiftung Bremgarten

2014 Mitgliedschaft Künstler Vereinigung Bremgarten

*KVB = Künstler Vereinigung Bremgarten

© 2019 faylorah. Ingrid Ackermann–Höhn

Besucher*innen

0